Über mich

Christiane Jahn

  • 1952 geboren und aufgewachsen in Annaberg-Buchholz im Erzgebirge
  • Studiert in Rochlitz (Institut für Lehrerbildung), Leipzig (Literaturinstitut „J.R.Becher“) und Dresden (Evangelische Fachhochschule für Soziale Arbeit)
  • Gearbeitet als Grundschullehrerin an einer Polytechnischen Oberschule (4 Jahre bis 1972), als Diplom-Sozialpädagogin (FH), Systemische Familientherapeutin (DGSF) und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in einer Familienberatungsstelle (21 Jahre bis 2014)
  • Zwei wunderbare Söhne geboren, beim Wachsen begleitet und genug Fehler gemacht
  • 2004 bis Januar 2018 eigene Praxis im FrauenBildungsHaus Dresden im Rahmen einer Praxisgemeinschaft für Psychotherapie, Beratung und Supervision
  • Seit 1. Februar 2018 „Praxis für TRE® und Psychotherapie“ am Laubegaster Ufer 29 in Dresden-Laubegast

Therapeutische Aus- und Fortbildungen:

  • Systemische Therapie – Familientherapie (DGSF): FamThera Bernbruch
  • Körperorientierte Traumaarbeit: Dami Charf basierend auf Somatic Experiencing von Peter Levine
  • Aufbaufortbildung Körperorientierte Schocktraumaarbeit: Dami Charf
  • Praxisorientierte Neue Homäopathie (PraNeoHom®): Ramandala Institut Berlin
  • TRE® – Tension & Trauma Releasing Exercises: Norddeutsches Institut für Bioenergetische Analyse e.V.
  • Kurse u.a. in: Kinesiologie, Konzentrativer Bewegungstherapie, Biodynamischer Entspannungsmassage, HAKOMI, Kunsttherapie

Laubegaster Ufer 29 01279 Dresden